Project Description

Markilux 930

Ausgezeichnetes Design zum ausgezeichneten Preis

Das puristische Äußere der offenen markilux 930 sorgt für einen klaren Look auf Balkon oder Terrasse. Wie immer bei markilux ist die Auswahl der Stoffe überwältigend und bei der Auswahl der Gestellfarben findet sich für jedes Zuhause das passende. Auf Wunsch verbirgt ein Volant den Blick auf das Gestell und gibt ein bisschen mehr Schutz bei tief stehender Sonne.

Übrigens: Die Markilux 930 wurde 2009 mit dem reddot Design Award – Honourable Mention ausgezeichnet.

markilux 930

Details der markilux 930

Die markilux 930 ist ideal für Wand- und Deckenmontage geeignet. Durch die außenliegenden Konsolen können dabei auch größere Distanzen überbrückt werden. Die Markise kann sowohl manuell betrieben als auch mit verschiedenen Motoren ausgestattet werden. Die maximale Breite beträgt 500 cm, der Ausfall maximal 300 cm, wobei auch Sondergrößen auf Anfrage möglich sind. Der Neigungswinkel kann im ausgefahrenen Zustand dabei auf bis zu 80° eingestellt werden.

Die Besonderheit: Ist die Markise an der Decke montiert, fährt sie im eingefahrenen Zustand flach unter der Decke ein und und nimmt weder Sicht noch Licht. Erst im ausgefahrenen Zustand schwankt die Markilux 930 auf den voreingestellten Neigungswinkel herab. Wie bei markilux üblich lässt sich auch die 930 mit Smart-Home-fähigen Sonnen-, Wind- und Vibrationssensoren sowie Motoren ausstatten – so können Sie sich voll und ganz darauf konzentrieren, den neuen Platz im Schatten zu genießen.

Stoffe und Schatten

Damit Sie sofort sehen, was sie brauchen können sie hier sowohl ein Tuchdessin als auch die optimalen Abmessungen für ihren Einsatzzweck bestimmen.

Ihre individuelle Anlage

Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles und unverbindliches Angebot – genau auf Ihren Bedarf zugeschnitten.

Nutzen Sie hierzu einfach unseren Konfigurator auf der rechten Seite. Natürlich unterstützen wir Sie hierbei gerne per Telefon oder Mail. Wenn Sie einen Termin bei uns vor Ort vereinbaren möchten, können Sie das hier ganz einfach machen.

Ihr Team von

Schritt 1 von 3

  • Standardbreiten in cm
  • Ausfall in cm