Project Description

Markilux 1710 und 1710 stretch

Alles unter Dach und Fach im Freien

Die markilux 1710 (stretch) ist durch ihre Tuchkassette prädestiniert für den Einsatz an der Fassade und auf der Terrasse. Die Stretch-Option sorgt dafür, dass auch bei geringen Breiten große Ausfälle möglich sind. Wer es extrabreit braucht, kann zwei markilux 1710 koppeln und so noch mehr Schatten bekommen.

markilux 1710 stretch

Details der Markilux 1710 (stretch)

Die markilux 1710 (stretch) ist für Wand-, Decken- und Sparrenmontage geeignet. Die flexiblen Konsolen sorgen dafür, dass die Montage individuell auf die örtlichen Gegebenheiten abgestimmt werden kann. Die Markise kann sowohl manuell betrieben als auch mit verschiedenen Motoren ausgestattet werden. Die maximale Breite beträgt gekoppelt fast 14 Meter, der Ausfall maximal 350 cm, die stretch-Variante ermöglicht große ausfälle auch bei vergleichsweise geringen Breiten.

Durch die geschlossene Kassette ist das Tuch optimal gegen Witterungseinflüsse geschützt. Dei den gekoppelten Markisen lässt sich der Raum zwischen den Markisen optional durch ein Schlitzrollo verschießen.

Stoffe und Schatten

Damit Sie sofort sehen, was sie brauchen können sie hier sowohl ein Tuchdessin als auch die optimalen Abmessungen für ihren Einsatzzweck bestimmen.

Ihre individuelle Anlage

Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles und unverbindliches Angebot – genau auf Ihren Bedarf zugeschnitten.

Nutzen Sie hierzu einfach unseren Konfigurator auf der rechten Seite. Natürlich unterstützen wir Sie hierbei gerne per Telefon oder Mail. Wenn Sie einen Termin bei uns vor Ort vereinbaren möchten, können Sie das hier ganz einfach machen.

Ihr Team von

Schritt 1 von 3

  • Standardbreiten in cm
  • Ausfall in cm